Südtirols Treffpunkt
zum Online Watten!
Besucher: 347, Spieler: 227
Neuigkeiten rund um watten.org
Du glaubst du hast eine Meldung, die hier stehen sollte?

Dann schreib uns eine E-Mail mit den Details! Wir werden es prüfen und dann auf dieser Seite online stellen!

E-Mail an news@watten.org!

Euer watten.org-Team

Liebe Wattfreunde,

wir freuen uns, euch mitteilen zu dürfen, dass auch dieses Jahr wieder nach Südtirols Wattkönig gesucht wird.

HGV und Brauerei FORST organisieren die vierte Auflage des landesweiten Wattturniers "Wattkönig".
Die Tageszeitung „Dolomiten“ und wir von „watten.org“ sind Medienpartner der Veranstaltungsreihe.

Nach dem Erfolg des Vorjahres geht das Turnier „Wattkönig“ in die 4. Runde. Bei der dritten Ausgabe des „Südtiroler Wattkönigs“ wurden insgesamt 33 Qualifikationsturniere ausgetragen, an denen über 1.700 wattbegeisterte Südtirolerinnen und Südtiroler aller Altersklassen teilgenommen haben.

Die 4. Auflage des Turniers startet mit landesweiten Qualifikationsturnieren im Herbst 2016. Bei den von den HGV-Ortsgruppen veranstalteten Vorausscheidungen werden die Teilnehmer für das große Finale am Samstag, den 6. Mai 2017, im St.-Sixtus-Bierkeller der Brauerei FORST ermittelt.

Alle Termine und weitere Informationen findet ihr auf unserer Infoseite oder auf www.wattkoenig.it.

Wir hoffen, dass auch dieses Jahr viele Online-Watter teilnehmen und wir euch dann beim großen Finale sehen :-)

Euer Team watten.org
Stefan und Lukas

Hallo liebe Online-Watter,

die Singgemeinschaft piano/forte organisiert wieder in Zusammenarbeit mit der Gutsbrennerei Alfons Walcher ein Wattturnier in der Brennerei.

Dieses findet am Sonntag, 2. Oktober 2016 statt, mit Start um 15:00 Uhr.

Das Nenngeld beträgt 20,00 €. Der Gewinner erhält einen Preis im Wert von 500,00 €!

Die Anmeldung erfolgt unter der Telefonnummer 366 28 99 529.

Weitere Informationen findet ihr auf Facebook:
https://www.facebook.com/events/590316844484326

Liebe Online-Watter,

wir freuen uns, euch auch heuer wieder auf der Spielemesse EXPO GAMES in Bozen begrüßen zu dürfen!
Die Veranstaltung findet am Samstag, 24. und Sonntag, 25. September statt.

Die Expo Games ist eine einmalige Convention, bei der die Welt der Spiele auf einem vielseitigen und multimedialen Gelände von mehr als 10.000 m² zum Leben erwacht.

Natürlich darf Südtirols beliebtestes Kartenspiel dabei nicht fehlen: Deshalb dürfen wir mit großer Vorfreude verkünden, dass watten.org wieder mit einem eigenen Stand vertreten ist. Es steht ein großer Bereich mit Spieltischen zur Verfügung!

An beiden Tagen findet jeweils ein Turnier statt, welches an den Watttischen ausgetragen wird. Wir hoffen, dass wir viele von euch auf unserem Stand begrüßen dürfen und am Turnier teilnehmen werden.

Alle Infos zur Messe und zum Turnier findet ihr auf dieser Seite:
www.watten.org/expogames

Wir freuen uns auf euch!
Stefan und Lukas
Team watten.org

Da Igor einer unserer besten Kollegen ist, hier ein wenig Werbung für sein tolles Projekt. watten.org ist ebenfalls Sponsor.


Worum geht es und wer sind wir?
Wir planen für den 10. Juni 2016 eine NON-STOP Radtour von Wien nach Bozen. Dabei wird der Radfahrer, Igor Pernstich, von einem Begleitfahrzeug mit vier Personen, Laszlo Garzuly, Alexander Fontana, Daniel Gunsch und alessandro d`Emilia, begleitet.

Warum und wofür wir das machen?
Entstanden ist dieses Vorhaben durch unser Interesse am Extrem-Radsport. Die Strecke Wien-Bozen wurde gewählt da wir alle vier Südtiroler sind und zwei von uns derzeit in Wien leben. Gleichzeitig möchten wir mit dieser Radtour Unterstützung für die cystische Fibrose-Hilfe Südtirol sammeln, da wir aus unserem engen Freundeskreis und beruflicher Erfahrung wissen und miterleben, wie wichtig diese Hilfe für die Betroffenen ist.

Bei der Krankheit cystische Fibrose (Mukoviszidose) handelt es sich um vererbte fortschreitende Stoffwechselerkrankung, die zu Störungen der Lungenfunktionen und der Bauchspeicheldrüse führt. Die Krankheit kann bis heute nicht geheilt werden sondern lediglich durch therapeutische Maßnahmen verzögert werden, Die Lebenserwartung liegt bei ca.40 Jahren. Ein sehr wichtiger Teil der Behandlung besteht in regelmäßiger sportlicher Aktivität.

Die Zahl der Erkrankten in Südtirol ist sehr gering (ca.70), daher fehlt es auch an einem breiten Interesse sich mit dieser Krankheit auseinanderzusetzen und Mittel für die Behandlung zu Verfügung zu stellen. Die Mukoviszidose-Hilfe Südtirol wurde durch Eltern von erkrankten Kindern ins Leben gerufen um Mittel für die Therapie und Unterstützung in sozialen Notfällen aufzubringen (www.mukoviszidose-bz.it).

Was können Sie tun?
Hiermit möchten wir Sie um eine Spende für die Mukoviszidose-Hilfe-Südtirol bitten. Damit würden wir Ihr Unternehmen mittels Logo in einem Videobericht der Reise erwähnen (welches über diverse Social-Medias gesehen werden kann) und am Begleitfahrzeug sichtbar machen. Des Weiteren werden wir alles daran setzen Ihre Unterstützung in einem Zeitungsbericht zu erwähnen.

Die allfälligen Kosten für diese Radtour werden zur Gänze von uns selbst getragen, da es uns ein persönliches Anliegen ist den gesamten Spendenbetrag der Mukoviszidose-Hilfe Südtirol zukommen zu lassen.

Wir möchten Sie bitten die Überweisung direkt an die Mukoviszidose-Hilfe Südtirol zu tätigen und uns eine Überweisungsbestätigung an radtour.wien.bozen@gmail.com zukommen zu lassen.

Wir erhoffen uns einen Mindestbeitrag von Euro 50,-.

Raiffeisen Schlern-Rosengarten:

IBAN: IT 94 S 08065 58322 000301236211
(Für Spendenquittung bitte auf der Überweisung Steuernummer angeben)

Hallo liebe Online-Watter,

diesen Samstag, am 11. Juni wird in der Sportzone Pfarrhof in Bozen ein Fest veranstaltet, bei dem die neuen Kegelbahnen eingeweiht werden.

Als Rahmenprogramm wird auch ein Watt-Turnier stattfinden.

Nenngebühr ist nur 10€ pro Spieler, Wienerschnitzel inbegriffen.
Es gibt tolle Preise!
Einschreibefrist läuft bis Freitag, 24 Uhr.

Anmelden kann man sich hier:
- info@sportzonepfarrhof.it
- 335 25 26 14
- www.facebook.com/sportzonepfarrhof

Das Programm sieht folgendermaßen aus:
- 10:30 Uhr offizielle Einweihung der Kegelbahnen mit Sportlandesrätin Martha Stocker.
- ab 11:00 Uhr Frühschoppen mit Livemusik
- von 11 bis 13 Uhr Kegelturnier zwischen den 4 besten Südtiroler Kegelmannschaften
- ab 13 Uhr stehen alle Sportanlagen (Schießstand, Kegelbahnen, Tischtennis, Schach, Fußball, Yoseikan Budo) dem Publikum kostenlos zur Verfügung.
- ab 14 Uhr Watt-Turnier
- 18 Uhr: Abschluss mit Preisverteilung


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Karten-SymbolSpielen-Button